Bürgerbüro beschmiert

Der Polizei wurde Donnerstagmittag eine Sachbeschädigung angezeigt, von der das Bürgerbüro eines CDU-Landtagsabgeordneten betroffen war. In der vorangegangenen Nacht waren mehrere Steine gegen die Außenverglasung geworfen worden, wodurch die äußere Scheibe zerstört wurde. An einem weiteren Fenster neben dem Bürgerbüro wurde auf einer Fläche von einem Meter der Schriftzug „ANTIFA“ aufgebracht. Zur Höhe der verursachten Sachschäden liegen noch keine Informationen vor. Inzwischen hat die Kriminalpolizei die weiteren Ermittlungen übernommen.

business_giro_160x600.gif