103. Geburtstag von Niederlehmerin Frieda Matthes

Anlässlich ihres 103. Geburtstages überbrachten Frieda Matthes aus Niederlehme am 3. Juli Ortsvorsteherin Ina Engel und Bürgermeister Dr. Lutz Franzke die Glückwünsche der Stadt.

Ihr Leben verbrachte die sehr aufgeweckte und rüstige, 1914 geborene Jubilarin in Niederlehme, wo sie seit über 60 Jahren lebt und sich immer noch weitestgehend selbst versorgt. Acht Kinder brachte sie zur Welt, darüber hinaus hat sie 19 Enkel, 46 Urenkel sowie 15 Ururenkel. Stolze Zahlen, die sich hören lassen können und ein langes, erfülltes Leben belegen. Mit einem Schmunzeln erzählte sie bei Kaffee, Schnitten und Kuchen, wie beengt es zuging in dem Kalksandstein-Reihenhäuschen mit damaligen zwei Zimmern, Küche und Außentoilette. Mit ihren 103 Lebensjahren ist Frieda Matthes die zweitälteste Einwohnerin Königs Wusterhausens.